Equipment und Showstandarts

Feuer – Equipment

Mein „Feuerspielzeug“ besteht aus soliden Materialien und wurden teils bei Home of Poi (Neuseeland) oder Feuershow.de gefertigt. Das Kevlarband wird zum einen vernäht um ausfranzen zu verhindern und dann verschraubt um auch bei schnellen Drehungen einen sicheren Halt zu gewährleisten.

Feuer

Lampenöl ist so ziemlich das wichtigste an meiner Arbeit auf der Bühne. Beim Kauf des Lampenöls achte ich darauf, dass es Biologisch abbaubar ist und der Umwelt NICHT gefährlich werden kann. Auch wenn das ausschwingen des Equipments spuren hinterlassen kann ist es unbedenklich für die Umwelt.

LED – Equipment

Auch Nichtbrennbare „Spielzeuge“ können interessant sein. Nicht jede Veranstaltung kann draußen stattfinden, oder muss aus welchen Gründen auch immer, auf offenes Feuer verzichten. Da kommen LED´s zum Einsatz. Zumeist laufen diese mit Batterien und werden vor jedem Tanz geprüft und im zweifel ersetzt.

Sicherheit

Ein Feuerlöscher und eine Löschdecke sind natürlich mein stetiger Begleiter und werden regelmäßig nach den TÜV – Standards erneuert. Zusätzlich sperre ich, soweit möglich, mit 5m Absperrseil ab, an dem weiße Fahnen hängen, sollte zu sehen sein, aber um alles natürlich noch sicherer zu machen, weiße ich vorher auch immer auf den Sicherheitsabstand hin. Während der Show achtet mein Assistent zusätzlich mit auf Sicherheit, da bei einer Drehung die Augen leider vom Publikum abweichen.

Versicherung

Trotz aller Sicherheit, kann natürlich immer mal was passieren. Mir rutscht etwas aus der Hand, etwas löst sich… was auch immer, dafür besitze ich natürlich eine Branntversicherung.

Die Besonderheiten im Einzelnen:

• Die Versicherungssumme beträgt 6 Mio. Euro pauschal für Personen-, Sach- und Vermögensschäden

• Mietsachschäden an beweglichen Sachen (z.B. PA oder Lichtanlage) sind mitversichert bis zu max. 30 000 Euro (Selbstbehalt 150 Euro)

• Eine Veranstalter-Haftpflicht für Veranstaltungen bis zu 500 Personen pro Jahr ist eingeschlossen

• Eine Aushilfe („Roadie“) gilt als mitversichert.

• Der Schlüsselverlust beruflicher und privater Schlüssel ist versichert

• „Normale“ Feuernummern sind mitversichert ( also Jonglage, Poi, Stab, Devil-Stick, Diabolo, Feuerfächer, Feuerspucken, Feuerschalen etc.)

• Pädagogische Tätigkeiten im Bereich Tanz, Schauspiel, Musik und Clownerie sind versichert

• Weltweiter Versicherungsschutz ohne USA/Kanada (auf Anfrage versicherbar)

(Quelle: https://www.kuenstler-fairsicherung.de/haftpflicht/kuenstlerhaftpflicht/ )